Schulbuchliste und digitale Lehrbücher

Auf unserer Homepage finden Sie die voraussichtlichen Schulbuchlisten für das kommende Schuljahr.

Im Schuljahr 2022/23 ist geplant alle digitalen Lehrwerke über die Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm zentral zu bestellen. 

Wir bitten Sie, sich für die entgeltliche Ausleihe anzumelden. Wenn Sie lediglich digitale Lehrwerke bestellen möchten, bitten wir Sie, sich zu registrieren und Ihre Bankdaten zu hinterlegen.

https://schulbox.bildung-rp.de/index.php/s/5N3zaYYenZ9LPP5

Besuch im Haus Beda

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5b besuchen im Rahmen der Kunst AG am Nachmittag das Haus Beda. Noch bis zum 24. Juli sind dort in der „Neuen Galerie“ die Bilder des weltweit anerkannten Fotokünstlers Roland Fischer zu sehen. Die großformatigen Fotoarbeiten haben eine beeindruckende Wirkung auf die Schülerinnen und Schüler und faszinieren durch ihre außergewöhnlichen Bildideen. Besonders außergewöhnlich: Eine ganze Wand mit Portraitfotografien des Künstlers von hunderten Pilgern auf dem Jakobsweg. 

Vielen Dank an den Leiter des Hauses Beda, Herrn Manfred Kottmann, der den Schülerinnen und Schülern spontan den Besuch der Ausstellung außerhalb der Öffnungszeiten ermöglicht hat.

Klassenfahrt der Klassen 6d und 6h nach Cochem

Wir, die Klassen 6d und 6h, waren von Montag, den 25.04.2022 bis Mittwoch, den 27.04.2022 auf Klassenfahrt in Cochem. Es war ein schönes und aufregendes Erlebnis. 

Nach unserer Ankunft in der Jugendherberge besprachen wir kurz mit unseren LehrerInnen Frau Marx, Frau Scharbillig, Herr Schmitz und Herr Berend die bevorstehenden Tage, bevor es auch schon gleich losging. Unser erster Programmpunkt war eine Burgführung auf der Reichsburg Cochem im Zuge derer uns viel Spannendes über die Geschichte der Burg erzählt wurde. Anschließend machten wir in Kleingruppen eine Stadtrallye. Diese sollte später als Wettbewerb gelten, genauso wie unsere Aufgaben ein kreatives Foto unserer Gruppe zu machen und eine Büroklammer mit Passanten gegen etwas Wertvolleres stetig zu tauschen. Dabei gelang es uns zum Teil Schlittschuhe, Sonnenbrillen oder ähnliches zu erhalten. Wir hatten eine Menge Spaß. In der Jugendherberge konnten wir dann endlich unsere Zimmer beziehen und den Abend ausklingen lassen. 

Weiterlesen

Projekt: Eifeler Schule für den Frieden

Unsere Zeit zwischen Corona und Krieg ist schwierig für uns alle. Doch die Regionen, in denen der Krieg gerade stattfindet, haben das größte Leid zu ertragen. Um gemeinsam ein Zeichen der Solidarität und des Friedens zu senden, entwarfen die…

  • Otto Hahn Realschule plus Bitburg, 
  • GOS des St. Willibrord Gymnasium Bitburg,
  • Drei-Maare-Realschule plus mit FOS Daun und 
  • Graf Salentin Schule Jünkerath
Weiterlesen

Sachspenden für die Ukraine

Mit Beginn der Invasion durch russische Truppen in die Ukraine hat sich in unserer Welt ein, lange für nicht möglich gehaltenes, Kriegsgeschehen entwickelt, unter dem besonders die Zivilbevölkerung in der Ukraine leidet.  

Aus diesem Grund wollten auch wir, die Schulgemeinschaft der „Otto“, ein Zeichen der Solidarität setzen und so starteten wir den Aufruf zu einer Sachspendenaktion. 

Weiterlesen

Känguru der Mathematik

Auch in diesem Jahr nimmt unsere Schule wieder am Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ teil. 

Und das für alle 163 Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Montag, den 21. März 2022 ganz real in der Schule! Von Bitburg aus werden die Schülerinnen und Schüler zusammen mit 6 Millionen anderen in mehr als 80 Ländern versuchen, die gestellten mathematischen Probleme zu lösen.

Weiterlesen

Information für die Eltern der neuen Klasse 5 2022/23

Sie haben Ihr Kind für das kommende Schuljahr 2022/23 an unserer Schule angemeldet. Wenn Ihr Kind eine Busfahrkarte benötigt, müssen Sie die Busfahrkarten für das kommende Schuljahr auf der Homepage der Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm online unter folgendem Link beantragen: 

Bitte füllen Sie den Antrag online aus. 

Die Fahrkarten werden am ersten Schultag von der Klassenleitung an die Schülerinnen und Schüler verteilt.

FSJ an der Otto – wir suchen dich!

Der Freiwilligendienst als Schulhelfer(in) ermöglicht dir, erste Erfahrungen in einem pädagogischen Berufsfeld zu sammeln und eröffnet gleichzeitig auch berufliche Perspektiven.

Bist du mindestens 18 Jahre alt? Hast du Lust, den Schulalltag aus einer anderen Perspektive kennenzulernen? Arbeitest du gerne mit Kindern und Jugendlichen? Kannst du dir vorstellen, in einem Team mit Lehrern, Schulleitung und Verwaltung den Schulalltag zu gestalten?

Dann bist du bei uns richtig! Ab Sommer bieten wir zwei FSJ-Stellen an. 

Wenn du Interesse hast, melde dich bitte unter 06561 95240.